„Ich möchte mit meinem Engagement Innovationen in der Region zum Durchbruch verhelfen und dabei – im positiven Sinne – ein Stück weit auch das Tempo mitbestimmen.“

Dr. h. c. Manfred Lautenschläger

Newsletter

Abonnieren Sie noch heute unseren Newsletter!
Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Zur Anmeldung

Jahresbericht 2014

Wissenschaft & Forschung

Ein Anliegen der Manfred Lautenschläger-Stiftung ist es, die Wissenschaft und die Forschung zu unterstützen. In vielen Bereichen ist unsere Gesellschaft auf Innovation durch Forschung und auf wissenschaftliche Erkenntnisse angewiesen, hier wird an der Zukunft unserer Gesellschaft gearbeitet. Das kann jedoch zuweilen mit großen Schwierigkeiten und Hindernissen verbunden sein.

Ein Wissenschaftler, der finanzielle Unterstützung für ein Forschungsvorhaben benötigt, muss dafür viel Zeit in formalisierten Verfahren aufwenden und wird mit administrativen, forschungsfernen Aufgaben belastet. Das kostet Zeit, die ihm für seine wissenschaftlichen Vorhaben fehlt. Durch die gezielte, unbürokratische Förderung ausgewählter Projekte will die Manfred Lautenschläger-Stiftung Forschern und Wissenschaftlern Freiräume schaffen und ihnen die Möglichkeit eröffnen, ihre Kreativität und Phantasie zu nutzen, um ihre Gedanken zu verfolgen.

Ein weiteres Phänomen bietet ebenfalls Anlass zur Sorge: Viele deutsche Wissenschaftler zieht es in das Ausland, weil sie dort für sich und ihre Forschungsarbeit größere Chancen und bessere Möglichkeiten sehen. Doch auch wenn die Meriten im Ausland verdient sind und die Wissenschaftler prinzipiell gerne nach Deutschland zurückkehren würden, ist eine Rückkehr nicht attraktiv oder wird zumindest nicht so empfunden. Auch diesem Missstand will die Manfred Lautenschläger-Stiftung entgegentreten und Forschern und Wissenschaftlern Anreize zur Rückkehr oder zum Verbleib in Deutschland schaffen.

Gefördert wird in erster Linie die Forschung und Wissenschaft in Heidelberg und in der Metropolregion Rhein-Neckar, die als eine ausgezeichnete Heimat für internationale Spitzenforschung erhalten werden soll.